Loading...

Ornaris Blog

Grün und gut

Diskussionen und Inspiration: Am ORNARIS Forum verhandeln Expertinnen und Spezialisten, warum es sich für Nachhaltigkeit zu engagieren gilt, anstatt nur darüber zu reden.

«Engagement statt Grünfärberei» heisst das Motto des ORNARIS Forums, das vom 12. bis 14. Januar 2020 inspirierenden Treffpunkt und Wissensplattform in einem bietet. Acht Referate und zwei Talks liefern wertvolle Inputs und werfen Fragen auf: Welchen Einfluss haben Konsumentinnen auf die Nachhaltigkeit im Detailhandel? Rettet die Kreislaufwirtschaft die Welt? Und wo endet die Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt? Diese und andere Themen untersuchen Expertinnen und Experten im ORNARIS Forum in der Halle 1.

 

Wir haben aus dem reichhaltigen Programm drei Highlights für Sie herausgepickt – eines pro Tag. Am Sonntag 12. Januar 2019 um 14.30 Uhr ist etwa Fashion-Revolutionärin Doris Abt im Forum zu Gast. Sie zeigt auf, was die echten ökologischen und menschlichen Kosten der Mode sind. Das Highlight am Montag, 13. Januar 2020 ist der ORNARIS-Talk um 16.15 Uhr. Fidea Design-Gründerin Franziska Bründler, Anna Peters, die bei der Migros den Komplex Nachhaltigkeit leitet sowie Christian Meier von der Stiftung Pusch diskutieren die Themen Verzicht und Kreislaufwirtschaft. Am Dienstag, 14. Januar 2019 um 14.30 Uhr schliesslich berichtet Philipp Scheidiger vom Verband Swiss Fair Trade, wie sich Städte und Gemeinden für nachhaltigen und sozialverträglichen Konsum engagieren. Das komplette Forum-Programm mit allen Referenten findet sich hier. Nutzen Sie das vielseitige Angebot und stellen Sie sich ein persönliches Programm zusammen, das hilft, das eigene Profil zu schärfen. Was die Branche darüber hinaus prägt und bewegt, diskutieren Sie später beim Networking-Apéro: Er bietet direkt beim Forum am Sonntag und Montag ab 17 Uhr bis Messeschluss die Möglichkeit zu lockerem Austausch.