Loading...

Ornaris Blog

Von den Bäumen

Andrea Siegenthaler vom Museumsshop des Zentrums Paul Klee hat an der ORNARIS ein Produkt gefunden, das zu einem Bild aus der Ausstellung passt.

«Die Zwitscherbox ist der Renner, wir haben sie frisch in unserem Sortiment. Sie bringt die Natur ins Haus und ist das perfekte Relax-Tool. Mit ihrem fröhlichen Vogelgezwitscher lässt sie einen kurzfristig in eine Welt ohne Stress und Zeitdruck abtauchen. Erst dachte ich, das Zwitschern sei vielleicht etwas viel – doch es lässt einen durchatmen und zur Ruhe kommen, wie bei einem Waldspaziergang. Die Box kann überall aufgestellt oder an die Wand gehängt werden, ich habe sie selbst im Badezimmer montiert. Der Vogelgesang wird durch einen Bewegungsmelder aktiviert. Kommt kein neuer Impuls, verklingt er nach etwa zwei Minuten. Mit dem kleinen Rädchen an der Seite justiere ich die Lautstärke oder kann die Zwitscherbox auch ganz ausschalten. Sie ist durch eine Kooperation zwischen Klangkünstler Philipp Störring und Designer Dennis N. Clasen entstanden. Die zwei Ideenfinder leben und arbeiten in Deutschland. Ihre Box lassen sie in Indien unter fairen Arbeitsbedingungen in zwei kleinen Betrieben mit rund 70 Arbeitern herstellen und verpacken. Besonders toll: In unserem Museum hängt Paul Klees Werk «Die Zwitschermaschine». Im Shop präsentieren wir das Produkt deshalb zusammen mit einer Karte vom Bild. Natürlich ist so etwas nicht immer möglich, aber wenn sich solche Verbindungen herstellen lassen, generiert das einen grossen Mehrwert!»

Andrea Siegenthaler kauft für den Museumsshop des Zentrum Paul Klee (https://www.zpk.org) in Bern ein. Dieser bietet eine vielfältige Palette an kleinen und grossen, kunstvollen und aussergewöhnlichen Artikeln. Angetroffen haben wir sie beim Aussteller «Trendform», der seit über zwanzig Jahren einen gelungenen Mix aus lokalen Eigenkreationen und internationalen Marken bietet.

Getroffen bei: «Trendform»

Zum Ausstellerverzeichnis

Aufgezeichnet: Lilia Glanzmann

Bilder: Eliane Clerc