Loading...

Ornaris Blog

Auf Schatzsuche

Simone Gloor vom Atelier «0816» hat an der ORNARIS das perfekte Geschenkpapier für ihren Schmuck gefunden.

«Farben und Muster faszinieren mich – in meiner Arbeit als Goldschmiedin, aber auch für die Papiere, in welche ich die Ohrringe oder Halsketten schliesslich verpacke. Hier an der ORNARIS finde ich alles, was ich für mein Geschäft brauche: Im Bereich «COOL CHIC» gibt es Perlen und Edelsteine für mein tägliches Handwerk, im angrenzenden Bereich «GOOD GIVING» dann die passenden Accessoires, um die fertigen Schmuckstücke ansprechend zu verpacken. Dieses hochwertige Geschenkpapier vom holländischen Hersteller «The Pepin Press» passt perfekt zu meiner Porzellanscherben-Kollektion. Es ist farbig, edel und unterstreicht so die Exklusivität meiner Unikate. Ein Paket enthält jeweils zwölf gefaltete Bögen à je 50 mal 70 Zentimeter, jeder mit einem unterschiedlichen, zum Thema passenden Design. Dieses Mal habe ich florale Motive gewählt, es gibt aber immer wieder neue Sujets: Bauhaus, Op Art oder Art Déco etwa. Je nach Thema sind die Muster auf unterschiedlicher Papierqualität gedruckt, zusätzlich geprägt oder mit Gold-, Silber- oder Bronzeelementen ergänzt – so wird bereits die Hülle meiner Schmuckstücke zu einem Kunstwerk.»

 

Simone Gloor kauft für ihr «Atelier 0816» ein. In einem Berner Gewölbekeller an der Junkerngasse 40 fertigt die Goldschmiedin ihre «Scherbenschmuck»-Kollektion: fragile Ohrringe, Bracelets und Ketten aus gebrauchtem Porzellan. Zudem gibt sie ihre Handwerkskunst in Kursen weiter. Angetroffen haben wir sie beim Aussteller «Trendform», der seit über zwanzig Jahren einen gelungenen Mix aus lokalen Eigenkreationen und internationalen Marken bietet.

Getroffen bei: «Trendform»

Aufgezeichnet: Lilia Glanzmann

Bilder: Eliane Clerc